3. Mannschaft verliert gegen Favoriten

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Evers   
Mittwoch, den 19. Oktober 2011 um 08:58 Uhr

Nach dem Erstrunden-Sieg gegen Wersten II traten unsere Spieler am Sonntag gegen Neuss II an. Die Neusser sind, zusammen mit Grevenbroich II, Favorit auf den Aufstieg. Daher galt unseren Spielern den Gegner ein wenig zu ärgern und sich dort gut zu präsentieren. So war man von der Niederlage nicht wirklich wirklich überrascht, jedoch hätten wir diese gern etwas knapper gehalten als es das 1-5 aussagt. Da in dieser Liga mit nur 6 Brettern gespielt wird, ist es umso schwieiriger, verlorenen Boden wieder wettzumachen. Den Punkt holte Horst Niemann, der auch bereits im ersten Spiel gewonnen hat. Horst scheint sich die gute Form des Vorsaison bewahrt zu haben und sammelt auch weiterhin fleißig seine Punkte. Für die anderen Spieler war der Gegner auf die eine oder andere Weise einfach (noch) zu stark.

Es wird noch die Möglichkeit einer Revanche geben, da ausnahmsweise mit Hin- und Rückspiel gespielt wird. Ferner nehmen fünf der sechs Gegner auch an unserer offenen Vereinsmeisterschaft teil - auch hier haben wir noch Gelegenheit zu zeigen, dass der Spielstärke-Unterscheid doch nicht so groß ist.

 

 
free pokerfree poker

Aufgaben des Tages

Umfragen

Was ist Ihr schachlicher Vorsatz für 2014?