Vereinsmeisterschaft
Start der Vereinsmeisterschaft PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. Oktober 2012 um 08:07 Uhr

Am 16.10.2012 ist die Vereinsmeisterschaft 2012-2013 gestartet. Es waren alle angemeldeten Spieler anwesend. Klaus Westenberger hat vorgeschlagen ein Vollturnier zu spielen, da bei 10 Spielern sowieso fast jeder gegen jeden spielt. Es wurde vor Beginn gefragt ob jemand dagegen sei, sollte nur eine Stimme dagegen sein wäre das Schweizer System so gestartet wie geplant. Da keiner dagegen war wurde die Vereinsmeisterschaft nun in ein Vollrunden Turnier abgeändert. Die gelosten Spielpaarungen wurden jedoch beibehalten. Da bei einem Neustart die Spielpaarungen neu gelost werden sind die erspielten Ergebnisse von heute natürlich nicht alle in einem Spieltag.
Am 13. November findet die 2. Runde statt. Es werden dann spielen: Jörg Kappelt gegen Karin Möllemann, Jurij Vasiljev gegen Torsten Hahn, Klaus Jaskolka gegen K-H Willim, Michael Hoffmann gegen Raj Bakshi. Durch die erspielten Ergebnisse von heute werden Klaus Westenberger und Wolfgang Kock einen spielfreien Dienstag haben. Alle Spielpaarungen wurden veröffentlicht.

 
offene Vereinsmeisterschaft PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 06. Oktober 2012 um 12:06 Uhr

Die Auslosung der Spielpaarungen erste Runde wurde gelost und ins Netz gestellt.

 
Ausschreibungen Vereinsmeisterschaft und Vereinspokal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Evers   
Freitag, den 14. September 2012 um 16:34 Uhr

Nun sind auch die Ausschreibungen zur offenen Vereinsmeisterschaft und zum Vereinspokal online.

Die Vereinsmeisterschaft wird nach den psotivien Erfahrungen der letzten beiden Jahre wieder als offenes Turnier ausgtragen. Wir freuen uns auf die Turniere und hoffen, dass der Zuspruch ähnlich gut sein wird wie in den vergangenen Jahren!

 
6. Runde der offenen VM PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Evers   
Samstag, den 19. Mai 2012 um 09:07 Uhr

In der 6. Runde gab es kaum Überraschungen, das Remis von Klaus Westenberger gegen Stefan Spiekermann war da schon eine Ausnahme.

Mit seinem Sieg gegen Ernst Eisner konnte sich IM Francesco de Gleria vorzeitig den Turniersieg sichern. Für den Titel des Vereinsmeisters stehen noch Klaus Westenberger, Detlef Clasen, Wolfgang Evers und, mit einem halben Punkt Abstand, der Titelverteidiger Ernst Eisner in einem harten Rennen. So treffen Wolfgang Evers und Klaus Westenberger in der letzten Runde aufeinander. Diese Partie wird, wenn sie einen Sieger hat, womöglich den neuen Vereinsmeister stellen. Detlef Clasen wird es gegen den Zweitplatzierten Jörg Kappelt sehr schwer haben und Ernst Eisner ist darauf angewiesen, dass die drei vorgenannten Spieler ihre Partien nicht gewinnen, er selber aber voll punktet (gegen Stefan Spiekermann). Spannung bis zum Schluss!

Die letzte Runde findet am 12.06.2012 ab 19.30 Uhr statt.

 
Vereinsmeisterschaft, Runde 5 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 28. März 2012 um 08:02 Uhr

Gestern fanden 7 Partien statt, da die restlichen Partien schon vorgespielt waren. Detlef Clasen übernahm die Aufgaben des Spielführers und gab die Bretter pünktlich um 19 Uhr 30 frei. In Runde 5 gab es keine wirklich großen Überaschungen bei den Ergebnissen. IM Francesco de Gleria führt weiterhin mit einem Punkt Vorsprung die Meisterschaft an. Die 6te und vorletzte Runde findet am 15.5.2012 statt.

 


Seite 4 von 6
free pokerfree poker

Aufgaben des Tages

Umfragen

Was ist Ihr schachlicher Vorsatz für 2014?