3. Runde BEM

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Evers   
Mittwoch, den 19. Oktober 2011 um 08:50 Uhr

Die 3. Runde der Bezirks-Einzelmeisterschaft hatte für unsere drei Spieler lösbarere Aufgaben als bisher. Besonders Ernst Eisner durfte sich freuen, denn er hat auch nach drei Runden noch keine Niederlage einstecken müssen. Nach einem Sieg und einem Remis folgte nun ein Remis gegen Ludger Hols (Ratingen, DWZ 1896). Klaus Jaskolka konnte sich gegen Friedhelm Fleischer (Garath, 1326) durchsetzen, während Raj Bakshi seinen Erfolg vom Gocher Open gegen Eberhard Bießner (DSK, 1774) nicht wiederholen konnte und dieses Mal verlor. In der nächsten Runde am 12.11.2011 treten sie wie folgt an:

Ernst Eisner - Pater Hagen (DSV 1854, 2078)
Klaus Jaskolka - Stefan Meyer (SF Grevenbroich, 1683)
Viktor Weinkauf (SF Gerresheim, 1657) - Raj Bakshi
 
free pokerfree poker

Aufgaben des Tages

Umfragen

Was ist Ihr schachlicher Vorsatz für 2014?