Erster Saisonsieg der 1. Mannschaft

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Evers   
Mittwoch, den 07. Dezember 2011 um 18:28 Uhr

Am vergangenen Sonntag gelang der I. Mannschaft der erste Saisonsieg. In Schiefbahn konnte die dortige 1. Mannschaft mit 5-3 besiegt werden. Beide Mannschaften traten ersatzgeschwächt an, offensichtlich konnten wir es besser kompensieren.

Schiefbahn trat ohne Brett 3 & 4 an, wobei Brett 4 (glücklicherweise) bei der Aufstellung dabei war - also: kampfloser Punkt für Klaus Westenberger. Nach gut zwei Stunden haben Klaus Heylen und Andreas Knospe jeweils die Punkte geteilt, da es zu dem Zeitpunkt insgesamt auch recht gut aussah: Bauer mehr bei Klaus Dolle und Raj Bakshi, bessere Stellung bei Karlo Dolle.

Später hat Karlo den ganzen Punkt dann auch nach Hause gebracht; Raj hingegen hat ein gewonnene Stellung (4 Bauern + Läufer gegen 3 Bauern + Springer) nicht so toll abgewickelt, so dass er am Ende mit dem nackten Läufer gegen Springer + 1 Bauern da stand, es aber immerhin noch remis halten konnte. 3,5 zu 1,5 stand es also - der Rest sollte sich dann erst gegen 15:30 Uhr entscheiden...

Oliver Westenberger stand schlechter, kämpfte allerdings verbissen und sein Gegner tat sich eher schwer - dennoch musste er später aufgeben. Klaus Dolle hatte ein schweres (aber vorteilhaftes) Endspiel mit einem Mehrbauern, so dass ein halber Punkt sicher war - bei Detlef Clasen hingegen war die Stellung lange unklar. Klaus Dolle konnte schließlich den Vorteil verwerten und wir waren mit 4,5 durch - Detlefs Partie wurde danach auch direkt remisiert.

So ganz am Rande hatte uns Mathias Jakob (jetzt bei der SG Kaarst) zwischenzeitlich beim Spiel besucht - die Nähe zu Kaarst brachte ihn auf die Idee, doch mal rein zu schauen und seinen Ex-Verein zu besuchen.

 
free pokerfree poker

Aufgaben des Tages

Umfragen

Was ist Ihr schachlicher Vorsatz für 2014?