6:2 Packung für die Zweite Mannschaft

PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 27. November 2011 um 17:51 Uhr

Dabei hatte es gut angefangen. Raj Bakshi konnte als Erster einen ganzen Punkt holen und Torsten Hahn erreichte mit schwarz gegen einen starken Daniel Savchenko ein Remie.

Doch Schlussendlich konnte nur noch Klaus Jaskolka ein Remie erzielen da alle anderen die Partien verloren. Felix Reimer und Karin Möllemann waren gegen die starke Jugend von Gerresheim VI machtlos und auch Karl-Heinz Willim verlor früh eine Leichtfigur und damit die Partie. Einzig Claudia Bröker und Alexander Küppers konnten sich Hoffnung auf ein Remie machen, was aber leider nicht erreicht wurde. Die Zweite Mannschaft hat nun nach 4 Spielen 4 Punkte von möglichen 12 geholt und liegt damit im unteren Mittelfeld. Jetzt ist es wichtig im nächsten Spiel zuhause gegen Erkrath zu Punkten.

 

 
free pokerfree poker

Aufgaben des Tages

Umfragen

Was ist Ihr schachlicher Vorsatz für 2014?